sije_sihin_kids_web

Was ist Kids-WingTsun?

Kids-WingTsun ist ein umfassendes Konzept zur Schulung von Kindern in verschiedenen Lebensbereichen. Es ist kein Selbstverteidigungsprogramm, sondern ein Bewegungsangebot mit Schwerpunkt Selbstbehauptung. Ziel ist es, jungen Menschen dabei zu helfen, zu aufrechten und willensstarken Individuen zu werden – und dabei Spaß zu haben. Spielerisch sollen Kinder lernen, sich in der Welt zurechtzufinden, sich zu positionieren und sich und anderen in schwierigen Situationen zu helfen.
Das Programm hat eine vielseitige Struktur hinter der die traditionsreiche und komplexe Philosophie des WingTsun steckt, die mit neuesten Erkenntnissen aus Pädagogik, Medizin oder Kinesiologie aufbereitet wird. Die teils konkreten, teils abstrakten Unterrichtsinhalte werden mit Hilfe von Spielen, Übungen und Wettbewerben kindgerecht und einfach umgesetzt, was sich an den schnellen Fortschritten der SchülerInnen bemerkbar macht.

Eltern, die sich entscheiden, ihr Kind an Kids-WingTsun teilnehmen zu lassen, werden umgehend feststellen, dass ihr Sohn/ihre Tochter Selbstvertrauen entwickelt und dennoch freundlich und höflich seinen/ihren Mitmenschen begegnet. Insgesamt ist Kids-WingTsun ein Bewegungsangebot in einer Vielschichtigkeit, die nur von wenigen anderen Angeboten geleistet werden kann. Es ist Teil eines Grundgedankens, der einen ein Leben lang begleiten kann.

Zusammengefasst bedeutet es: Kids-WingTsun lehrt Kindern auf spielerische Art wirkungsvolle Selbstbehauptung, effiziente Selbstverteidigung, Gefahrenerkennung und Wege, Konflikte gewaltlos zu lösen.

bild_pose1_web
Vorteile des Kids-WingTsun für ihr Kind auf einen Blick:

  • Die gesunde körperliche und geistige Entwicklung des Kindes wird individuell gefördert durch Schulung der Koordination, Reaktion, Beweglichkeit und Körpermotorik.
  • Die WingTsun-Formen (fixe Bewegungsabläufe) fördern neben der Verteidigungsfähigkeit speziell die Feinmotorik. Die eigene Körperwahrnehmung verbessert sich, ohne in übertriebene “Sportlichkeit” anzugleiten.
  • Die selbstständige Arbeit mit den Bewegungen der Formen hilft den Kindern, sich auch im Schulbereich besser konzentrieren zu können.
  • Durch die integrierten Konzentrations.- und Gleichgewichtsübungen steigern sich die kognitiven Fähigkeiten und die intellektuelle Fitness.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt des Kids-WingTsun ist, dass den Kindern ein angemessenes Verhalten in Streitsituationen vermittelt wird.
  • Zusätzlich werden unkomplizierte Verhaltensweisen gegenüber „Erwachsenen Tätern“ vermittelt.
  • Gesprächskreise bei Problemen der Kinder gehören genauso zum Unterricht wie die Vermittlung von wenigen aber einfachen Regeln.
  • Sich auch mal auspowern können steht bei den Schlagpolsterübungen auf dem Programm.

Weitere Informationen zum Thema Selbstbehauptung & Selbstverteidigung für Kinder sind auf der folgenden Seite aufrufbar:

https://deine-selbstverteidigung.de/